Cookie- und Datenschutz-Hinweis

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Weiter“, um mit der Nutzung unserer Webseite Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies und zu unserer Datenschutz-Erklärung zu bestätigen und navigieren Sie damit direkt zur Website weiter; oder klicken Sie unten auf „Datenschutzerklärung“, um eine detaillierte Beschreibung der von uns verwendeten Arten von Cookies und der von uns im Rahmen Ihres Besuchs und/oder Ihrer Bestellung erhobenen und gespeicherten Daten zu erhalten. 

Datenschutz­erklärung

für die Detlev Heinrich Events / DETLEVs WINE TASTING CLUB
Frahmredder 16, 22393 Hamburg

Wir verarbeiten und nutzen persönliche Daten, die beim Besuch der Detlev Heinrich Events / DETLEVs WINE TASTING CLUB (kurz: DHETS) erhoben werden, unter strikter Beachtung der gesetzlichen deutschen Datenschutzvorschriften und der DSGVO. Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Unsere Webseiten enthalten Links zu Webseiten anderer Anbieter, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Falls Sie über Links auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

1. Allgemeines
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten, um Anfragen zu bearbeiten und um unsere Webseiten, Angebote und Dienstleistungen weiter zu verbessern. Grundsätzlich können unsere Webseiten genutzt werden, ohne personenbezogene Daten mitzuteilen; diese werden nur erhoben, wenn Sie uns die Daten im Rahmen Ihres Besuchs unserer Webseiten freiwillig angeben.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen und folgender Rechtsgrundlagen:

– Einwilligung

– Vertragserfüllung oder vorvertragliche Maßnahmen

– rechtliche Verpflichtungen

– zur Wahrung eines berechtigten Interesses.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes, unseres Webauftritts, die Entgegennahme und Verarbeitungen von Bestellungen, die Information über unser Angebot und unsere Dienstleistungen.

Die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten der Betroffenen  sind den o.a. berechtigten Interessen nachgeordnet.

Die Nutzerdaten werden für die Dauer der laufenden Geschäftsbeziehung und max. für 2 Jahre zur Anbahnung von Geschäftsbeziehungen gespeichert.

Der Aufruf unserer Webseite, unseres Webshops, die An-/Abmeldung zum Newsletter und sämtliche datenbankbasierten Zugriffe erfolgen verschlüsselt. Ihre individuelle Kommunikation, die Sie uns im "Kontakt"-Bereich unserer Webseite übermitteln, werden dem richtigen Ansprechpartner zur persönlichen Bearbeitung per E-Mail zugestellt und nicht per Datenbank erfasst.

2. Nutzung und Weitergabe von Daten
Wir verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur für Service-Zwecke innerhalb der DHETS und, falls gewünscht, für unseren Newsletter im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie dies für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, notwendig ist oder um rechtlichen Anforderungen über Berichterstattung oder Aufbewahrung von Dokumenten (z.B. nach steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften) zu genügen. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage geben wir Ihre Daten nicht weiter. Erhebungen von bzw. Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen gültiger Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter und Geschäftspartner sind von uns zur Verschwiegenheit und auf das Datengeheimnis verpflichtet.

Zur Abwicklung Ihres Web-Besuchs bzw. Ihrer Bestellung werden von uns die folgenden Daten erhoben und gespeichert:  

Name, Anschrift, Geburtsdatum, Browser-Typ, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL, Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), Session-ID, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Artikeldaten, Zahlungsinformationen, Ort und Datum/Uhrzeit Ihrer bargeldlosen PIN-Zahlung.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich einverstanden, dass wir gemäß dem Grundsatz der Datensparsamkeit die o.a. Informationen im gesetzlich vorgesehenen Rahmen für die hier aufgeführten Zwecke an unsere Vertragspartner übermitteln, die diese zweckbestimmten Informationen im Rahmen eines bestehenden Auftrags-Datenverarbeitungs-Verhältnisses bzw. den jew. relevanten Privacy Shield-Abkommen für uns verarbeiten:

- Zweck: Web-Site Auslieferung und Newsletter-Anmeldungen: Qubidu GmbH, Holzdamm 40, 20099 Hamburg. https://www.qubidu.com/datenschutz

- Zweck: Verbesserung unserer Website-Erfahrung mit Google Analytics: Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft (Registernummer: 368047) mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

- Zweck: Die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und die Auffindbarkeit unserer Angebote mit Google Adwords-Tracking zu optimieren: Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft (Registernummer: 368047) mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

- Zweck: Web-Shop-Betrieb und -Transaktionen: Selz Pty Ltd., Suite 1D, Level 2,1 Farrer Place, Sydney NSW 2000, Australien, HR-Nr. ABN 29 163 769 837. https://selz.com/de/privacy

- Zweck: Web-Shop Transaktionen und Zahlungsverkehr mit EC und Kreditkarte:  iZettleAB, Regeringsgatan 59, 111 43 Stockholm, Schweden, HR-Nr. 556806-0734. https://www.izettle.com/de/die-datenschutzbestimmungen-akzeptieren

- Zweck: Paypal-Zahlungen mit PayPal: PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, HR-Nr. R.C.S. Luxembourg B 118 349. https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

- Zweck: E-Mail Informations-Versand:  Cleverreach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, HRA-4020. https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/

- Zweck: Individueller E-Mail-Versand:  Ertel & Friends Multimedia GmbH, Industriestrasse 4, 70565 Stuttgart, HRB 24352. https://www.efm.de/wp-content/uploads/2012/03/efm-agbs.pdf

- Zweck: Informations-Versand per WhatsApp an Sie persönlich und - sofern Sie Mitglied des "Detlevs Wine Tasting Club" sind, und durch Zahlung des Mitgliedsbeitrags in die Vertragsbedingungen eingewilligt haben - auch an Sie als Mitglied der Gruppe "Detlevs Wine Tasting Club":  WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. https://www.whatsapp.com/legal?eea=1#privacy-policy

- Zweck: Handelsrechtliche Buchhaltungs-Informationen:  Datev eG, Paumgartnerstr. 6-14, 90429 Nürnberg, GenRNr. 70. https://www.datev.de/web/de/m/ueber-datev/datenschutz/

- Zweck: Steuerrechtliche Informationen:  Finanzamt Hamburg Barmbek-Uhlenhorst, Hamburger Str. 23, 22083 Hamburg. 

Sollten Sie mit der Erhebung und Speicherung Ihrer Daten im o.g. Umfang und für die o.a. Zwecke nicht einverstanden sein, können Sie die davon betroffenen Dienstleistungen leider nicht nutzen.

3. Statistische Auswertungen
Zur Optimierung unserer Webseiten verwenden wir anonymisiert die Webserver-Logfile-Daten (strukturiert aufgebaute Textdateien, die aus einfachen Zeichen bestehen und in denen die Zugriffe auf den Webserver gespeichert werden), die es uns ermöglichen, die Nutzung unserer Webseiten statistisch auszuwerten.

4. Verwendung von Cookies
Wie viele andere Unternehmen verwenden wir auf unserer Website Technologien zum Sammeln von Informationen, die uns bei der Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit helfen. Die von DHETS verwendeten Cookies sind erforderlich, damit unsere Website funktioniert. Des Weiteren helfen sie uns herauszufinden, welche Informationen und Werbeanzeigen für Besucher am hilfreichsten sind.In dieser Cookie-Richtlinie werden folgende Sachverhalte erklärt:

  • Was sind Cookies?
  • Welche Informationen sammeln wir und warum?
  • Welche Art von Cookies wird verwendet?
  • Wie lange werden Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert?
  • Wie werden Cookies verwaltet?
  • Was geschieht, wenn Sie alle Cookies ablehnen?

Was sind Cookies?
Bei einem Cookie handelt es sich um eine Textdatei, die Informationen enthält, die auf Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät heruntergeladen werden, wenn Sie eine Website aufrufen. Cookies sind hilfreich, da sie Websites das Wiedererkennen des Geräts eines Benutzers ermöglichen. Cookies werden bei jedem darauf folgenden Aufruf an diese Website oder an eine andere Website zurückgesendet, die dieses Cookie wiedererkennt.
Wenn wir im Rahmen dieser Richtlinie von Cookies sprechen, meinen wir damit alle ähnlichen Objekte wie z.B. auch Web-Beacons und Protokolldateien.

Welche Informationen sammeln wir und warum?
Unsere Bemühungen, unseren Kunden eine angenehme und nachhaltige Erfahrung zu bieten, umfassen zum Teil auch die Verwendung von Cookies zum Verarbeiten von Informationen, um besser zu verstehen, was Sie von der Website erwarten. Beispiele der Arten von Informationen, die wir mit Hilfe von Cookies sammeln:

  1. Wie viele Benutzer rufen unsere Website auf, wie oft wird die Website aufgerufen, welche Seiten der Website werden aufgerufen, Klickrate der Website und die Gesamtzeit des Verbleibs auf der Website;
  2. die vor der DHETS-Website aufgerufene Website;
  3. ob Sie unsere Website zuvor aufgerufen haben oder ob Sie ein neuer Besucher sind;
  4. Ihre Anzeigeeinstellungen (z.B. Layout, Größeneinstellungen, Sprache usw.);
  5. Ihr Benutzername, Kennwort, Browsertyp und Ihre IP-Adresse, damit wir Sie bei künftigen Besuchen wiedererkennen.

Beachten Sie, dass wir mit Hilfe von Cookies weder Ihren Namen noch Ihre E-Mail-Adresse erfassen. Außerdem helfen uns Cookies bei folgenden Optimierungen:

  1. Personalisieren Ihres Besuchs: Wir können Informationen zu Ihrem Besuch verwenden, um Ihren nächsten Besuch auf unserer Website zu optimieren;
  2. Personalisieren der Werbe- und Marketingbotschaften von uns selbst oder von Drittanbietern, die Sie auf dieser Website sehen. Dies beinhaltet möglicherweise die Ermittlung von Websitefeatures, an denen Sie interessiert sind oder die Bereitstellung hilfreicher Informationen.
  3. Betrachtung von Kundentrends: Wir kompilieren Informationen von zahlreichen Kundenbesuchen und analysieren diese als Ganzes. Diese Art der Untersuchung bezieht sich auf das Erkennen von Trends unter den vielen Besuchern unserer Website, und nicht auf die Analyse von Informationen über einzelne Kunden.

Welche Art von Cookies wird verwendet?
Bei der Verwendung unserer Website werden möglicherweise folgende Cookiekategorien auf Ihrem Gerät gespeichert:

  1. Erstanbieter-Cookies
    -Zwingend erforderliche Cookies: Diese Cookies werden von der DHETS eingesetzt. Sie sind meistens zwingend erforderlich, um Ihnen die Navigation auf der Website und die Nutzung ihrer Features zu ermöglichen, wie etwa das Speichern von Spracheinstellungen.
  2. Analyse-Cookies Diese Cookies werden von der DHETS eingesetzt, um statistische Informationen (aggregiert und anonymisiert) zur Nutzung der Website durch Sie und andere Besucher zu sammeln. Die Informationen ermöglichen es der DHETS, die Funktionalität der Website zu optimieren.
  3. Drittanbieter-Cookies
    Zusätzlich zu unserer Nutzung dieser Anwendungen können bestimmte Drittanbieter und verbundene Unternehmen Cookies und Web-Beacons auf Ihrem Computer installieren und auf diese zugreifen. Zwingend erforderliche Cookies: Diese Cookies unterstützen hilfreiche Dienste und Funktionen
  4. Werbe-Cookies basierend auf dem Onlineverhalten. Diese Cookies sammeln Informationen über Ihr Surfverhalten sowie Ihre Produkt- und Dienstleistungspräferenzen. Die Informationen ermöglichen der DHETS und Werbenetzwerken, mit denen wir zusammenarbeiten, das Schalten relevanter Anzeigen an den am besten geeigneten Stellen auf Partnerwebsites und auf den Websites der DHETS.

Wie lange werden Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert?
Die Dauer der Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer kann variieren. In der Regel fallen diese allerdings in eine von zwei Kategorien: temporär oder permanent.

  1. Temporäre Cookies
    Auf allen unseren sicheren Seiten verwenden wir temporäre, also zeitlich auf eine Sitzung begrenzte Cookies (sogenannte „Session Cookies“), um Ihnen eine Session-ID zuzuteilen und diese zu speichern, damit Sie sich unterbrechungsfrei zwischen den verschiedenen Bereichen unserer Website bewegen können. Diese Session-ID wird auch für interne Meldezwecke genutzt. Es ist nicht möglich, Sie anhand dieser Sitzungs-ID als Person zu identifizieren. Cookies dieser Art hinterlassen auch keine abrufbaren Informationen auf Ihrer Festplatte. Bei den meisten unserer Cookies von Erstanbietern handelt es sich um Sitzungscookies, die nach dem Schließen des Internetbrowsers ablaufen.
  2. Permanente Cookies
    Bei unseren Analyse-Cookies von Erstanbietern und Cookies von Drittanbietern handelt es sich um permanente Cookies, da sie verwendet werden, damit wir Besuchermuster über einen längeren Zeitraum besser erkennen oder zusätzliche Funktionen anbieten können, die Sie in Verbindung mit der Personalisierung der Website und mit gespeicherten Inhalten angefordert haben. Sie können 24 Stunden, eine Woche oder mehrere Jahre lang auf Ihrem Computer gespeichert bleiben, je nach der Funktion, bei deren Ausführung sie helfen.

Wie werden Cookies verwaltet?
Wir legen nur Cookies auf Ihrem Gerät fest, falls Sie zugestimmt haben. Falls Sie bestimmte Kategorien von Cookies von unseren Websites nicht erhalten möchten, können Sie Ihren Browser verwenden, um diese zu deaktivieren. Derzeit ist es uns technisch nicht möglich, Ihre Einstellungen server- und geräteübergreifend (d. h. auf Ihrem Computer oder Smartphone) zu speichern. Sie müssen diese Einstellungen daher unabhängig voneinander auf jedem verwendeten Browser/Gerät ändern. Sie müssen diese Einstellungen immer dann festlegen, wenn Sie einen neuen Browser oder ein neues Gerät verwenden.

Was geschieht, wenn Sie alle Cookies ablehnen?
Sie können dennoch einige Teile unserer Websites verwenden. Einige hilfreiche Features funktionieren jedoch nicht, falls Sie Cookies deaktivieren.

Wenn Sie nicht am Google-Analytics-Tracking teilnehmen möchten, können Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.  Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

Wenn Sie nicht am Google Adwords Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden. Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking finden Sie hier (https://services.google.com/sitestats/de.html).

5. Newsletter
Bei Anmeldung zu unserem Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Die nachstehende Einwilligung haben Sie gesondert oder ggf. im Verlauf der Kontaktaufnahme ausdrücklich erteilt: „Ja, ich möchte den Newsletter der Detlev Heinrich Events.Technik.Service. abonnieren“. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn Sie den Newsletter nicht weiter beziehen wollen, dann können Sie sich folgendermaßen abmelden: Abmeldelink im Newsletter oder per Post an Detlev Heinrich Events.Technik.Service., Frahmredder 16, 22393 Hamburg

6. Auskunft
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz und der DSGVO haben Sie   Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch sowie auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten. Ausgenommen hiervon bleiben Daten, deren Berichtigung, Sperrung oder Löschung gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, außerdem Daten, die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung Ihres Vertragsverhältnisses mit uns erforderlich sind oder für Zwecke der Abrechnung gespeichert werden müssen. Die Auskunft wird per Postbrief oder E-Mail erteilt werden. Bitte wenden Sie sich zur Auskunftserteilung schriftlich an:

Detlev Heinrich Events.Technik.Service.
Datenschutzbeauftragter
Frahmredder 16
22393 Hamburg

Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

7. Ihre Rechte
Sie haben das Recht: gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen; gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden.

8. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@heinrich.hamburg.

9. Datensicherheit
DHETS nutzt für die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von personenbezogenen Daten ausschliesslich die technologischen Plattformen und Dienstleistungen von gewerblichen Cloud-Anbietern als Auftragsdatenverarbeiter, die ihre Sicherheitsverfahren regelmässig an den Stand der Technik und an die aktuellen rechtlichen Erfordernisse anpassen.  DHETS speichert auf eigenen EDV-Anlagen keine persönlichen Daten, die dem BDSG oder der DSGVO unterliegen.  Für die Sicherheit der Datenerhebung, Datenübermittlung, Datenspeicherung, und Datenverfügbarkeit durch unsere Auftragsdatenverarbeiter sind der Dienste-Nutzer ("Sie") durch Auswahl der von Ihnen freiwillig übermittelten Daten sowie durch die regelmässige Aktualisierung der Sicherheit Ihres Computer-Betriebssystems, durch den Einsatz laufend aktualisierter Viren- und Trojaner-Schutzsoftware, durch die regelmässige Aktualisierung der von Ihnen verwendeten Browser-Software (nebst Plug-ins) mitverantwortlich.  In gleicher Weise, wie die in Abs. 2 aufgeführten, den gesetzlichen Vorgaben unterliegenden Auftragsdatenverarbeiter.  DHETS hat weder auf die genutzen Technologien bzw. Sicherheitsstandards der Dienste-Nutzer ("Sie"), noch auf die Standards der Auftragsdatenverarbeiter irgendwelchen Einfluss. Deshalb übernimmt DHETS im Rahmen des rechtlich Möglichen weder Haftung noch Schadensersatz (auch nicht für evtl. Folgeschäden) im Zusammenhang mit oder als Folge von Kompromittierung von Sicherheitsstandards oder evtl. Datenabfluss.

10. Aufsichtsbehörde
Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Deutschland sind dies die jeweiligen Landesdatenschutzbeauftragten.

11. Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Aufgrund aktueller Gegebenheiten, wie z. B. einer Änderung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, werden wir – falls nötig – diese Datenschutzerklärung aktualisieren.

Januar 2019 / Detlev Heinrich Events

Kontakt

Detlev Heinrich Events
Frahmredder 16
22393 Hamburg

Quartier am Stormarnplatz  
(S1 Haltestelle Poppenbüttel )

Abonnieren Sie unseren Newsletter